Hinter den Kulissen der Digitalen Transformation

„Wie packen Unternehmen die Digitale Transformation an?“ Der erste Teil der gleichnamigen Studie, die in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen und mit Unterstützung des BVDWs angefertigt wurde, bietet die Möglichkeit hinter die Kulissen der Digitalisierung zu schauen. Die Studie gewährt Einblicke wie Unternehmen aus verschiedensten Branchen ihren individuellen Transformationsprozess konkret strategisch planen. Welche Aktivitäten genau koordiniert werden? Welche Fehler gemacht wurden? Und welche Lehren die Unternehmen daraus gezogen haben? Neugierig geworden? Dann laden Sie sich hier die Studie runter.



Ergebnisse der Studie – nachgefragt bei Sabine Berghaus

Sabine Berghaus, Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St.Gallen und Autorin dieser Studie


Was ist der Schwerpunkt der Studie?
Wir haben anhand von Interviews und Fallstudien untersucht, wie Unternehmen die Strategie für ihre Digitale Transformation aufsetzen, welche äußeren Einflussfaktoren wichtig sind und wie Unternehmen digitale Innovationen angehen. Im zweiten Teil der Studie untersuchen wir dann, wie ein übergreifendes Change-Programm angegangen wird und welche Auswirkungen das auf das Unternehmen hat.

Was ist das Besondere an dieser Studie?
Wir haben den Unternehmen einfach mal zugehört. Bedeutet wir haben stark auf das Storytelling konkreter Erfahrungen gesetzt, die Unternehmen bei der Transformation bereits gemacht haben: welche Aktivitäten sie durchführen, welche Fallstricke umschifft wurden und welche Lehren daraus gezogen werden können. Erfolgsfaktoren sind schön und gut, aber am besten lernt man doch aus Misserfolgen. Im Gegensatz zu vielen anderen Studien erklären wir also das Phänomen Digitale Transformation nicht. Wir liefern auch keine Zahlen oder eine Gesamtuntersuchung eines Marktes, sondern konkrete Erfahrungen.

Ohne zu viel zu verraten, können Sie schon einen kleinen Ausblick zu den Ergebnissen geben?
Spannend fand ich, dass das die Digitale Transformation bei allen Unternehmen ein Riesenthema ist, aber teilweise sehr unterschiedlich interpretiert wird. Die einen setzen sehr stark auf Effizienzsteigerungen in ihren internen Abläufen während andere unter digitaler Transformation in erster Linie Innovation verstehen.

Für wen liefert die Studie interessante Ergebnisse?
Die Studie richtet sich nicht an einen bestimmten Fachbereich. Wir haben festgestellt, dass sich wirklich alle Unternehmensbereiche mit der Digitalen Transformation beschäftigen, ganz gleich ob IT, Marketing, HR oder Strategie. Relevant sind die Ergebnisse der Studie daher für jeden, der momentan eine digitale Strategie ausarbeitet oder umsetzt und sich von den Erfahrungen anderer inspirieren lassen möchte.



Download der Studie 2016

Wir bieten Ihnen den ersten Studienteil „Wie packen Unternehmen ihre Digitale Transformation an?“ und den zweiten Teil „Rollen, Prozesse und Führung in der digitalen Transformation“ zum Download an.
Nach Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie per Email den Downloadlink zugesandt.

Sollten Sie zukünftig weitere Informationen über unsere Aktivitäten erhalten möchten, abonnieren Sie einfach unsere "Premium Informationen".

Studie:*



Premium Informationen:


  • Logo von BVDW, Adidas und SBB

    Mit freundlicher Unterstützung von

  • Webinar

    Digitalisieren, aber richtig! Aus Fehlern lernen


    Wie planen namhafte Unternehmen ihre Digitalisierung und wie setzen sie diese um? Was können Sie daraus für Ihre eigene digitale Transformation lernen? In unserem Webinar ”Digitalisieren, aber richtig! Aus Fehlern lernen.“ erfahren Sie mehr.
    Zur Aufzeichnung

Ihr Ansprechpartner