Rollen, Prozesse und Führung in der digitalen Transformation

Was heißt das konkret?
Digitale Transformation bedeutet eine grundlegende Veränderung in der Zusammenarbeit, einen Wandel in der Führung und die Entwicklung neuer Rollen und Aufgabenbereiche.
Transparenz, Kommunikation und der Wille zu Veränderung sind wichtige Faktoren, um nicht neben den Mitarbeitern her zu transformieren.
Denn den entscheidenden Unterschied in Unternehmen machen digital agierende Mitarbeiter – und damit sind sie der Schlüssel zum Erfolg.

Doch wie meistern Unternehmen diese Herausforderungen in der Praxis? Welche Wege gehen sie?
Und mit welchen Lösungsansätzen machen Unternehmen ihre Organisation fit für die digitale Transformation?

Sie suchen Antworten? Dann laden Sie sich hier die Studie runter.



Ergebnisse der Studie – nachgefragt bei Sabine Berghaus

Sabine Berghaus, Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St.Gallen und Autorin dieser Studie

Nach dem 1. Teil nun der 2. Teil. Worum geht es?
Im ersten Teil haben wir untersucht, wie Unternehmen die digitale Transformation anpacken und ihre Strategie für das digitale Zeitalter aufsetzen. Im zweiten Studienteil gehen wir mit unserer Fallstudienuntersuchung noch stärker auf die operative Ebene ein: Wer steuert die digitale Transformation? Was ist die Funktion der IT? Welche neuen Rollen werden benötigt? Und nicht zuletzt - was bedeutet die digitale Transformation für Kultur und Führung?

Sie haben durch die Studie ja jetzt einen guten Einblick in Unternehmensstrukturen. Mal direkt gefragt – braucht es den oft diskutierten „CDO“?
Die digitale Transformation eines Unternehmens benötigt Personen mit einem exzellenten Verständnis für die zentralen Themen und Herausforderungen der Digitalisierung, welche diese Aktivitäten im Unternehmen vorantreiben. Ob das ein eigens ernannter "Chief Digital Officer", der CEO selbst oder ein oder mehrere andere Mitarbeitende sind, ist nicht entscheidend. Und vielleicht ist der "CDO" auch eine Rolle, die nur auf Zeit besteht.

Ein zentrales Ergebnis ist auch die Entwicklung weg von der „punktuellen Transformation“. Ohne zu viel zu verraten – was hat es damit auf sich?
Aufgrund der dynamischen Entwicklung von digitalen Technologien und den sehr schnellen Erneuerungszyklen im digitalen Zeitalter, streben viele Unternehmen an, die Fähigkeit zum kontinuierlichen Wandel in der Organisation zu verankern. Das bedeutet, lieber stetig kleinere Schritte zu machen, als zu lange in einem Zielzustand zu verharren und dann wieder größere Anstrengungen unternehmen zu müssen, wenn sich die äußeren Umstände ändern.

Faktor Mensch – Warum sollte jeder Chef diese Studie lesen?
Die digitale Transformation führt in vielen Unternehmen dazu, dass bestehende Machtgefüge aufgebrochen werden und Zuständigkeiten wechseln, was ein großes Konfliktpotenzial mit sich bringt. Außerdem erzeugt die zunehmende Digitalisierung bei einigen Mitarbeitenden Ängste und Blockadehaltungen. Die Erfahrungen der Unternehmen aus unseren Fallstudien können Führungskräften helfen, die Herausforderungen in Kultur und Führung besser zu verstehen.



Download der Studie Digitale Transformation 2016

Wir bieten Ihnen den ersten Studienteil „Wie packen Unternehmen ihre Digitale Transformation an?“ und den zweiten Teil „Rollen, Prozesse und Führung in der digitalen Transformation“ zum Download an.
Nach Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie per Email den Downloadlink zugesandt.

Sollten Sie zukünftig weitere Informationen über unsere Aktivitäten erhalten möchten, abonnieren Sie einfach unsere "Premium Informationen".

Studie:*



Premium Informationen:


  • Logo von BVDW, Adidas und SBB

    Mit freundlicher Unterstützung von

  • Webinar

    Digitalisieren, aber richtig! Aus Fehlern lernen


    Wie planen namhafte Unternehmen ihre Digitalisierung und wie setzen sie diese um? Was können Sie daraus für Ihre eigene digitale Transformation lernen? In unserem Webinar ”Digitalisieren, aber richtig! Aus Fehlern lernen.“ erfahren Sie mehr.
    Zur Aufzeichnung
  • Teil 1 der Studie „Wie packen Unternehmen die Digitale Transformation an?“

    Teil 1 der Studie 2016

    Wie packen Unternehmen die digitale Transformation an?

    Ratgeber und Fallstudien zur Strategiearbeit für das digitale Zeitalter.
    Wenn Sie hinter die Kulissen der Digitalen Transformation schauen möchten, dann laden Sie sich gleich den ersten Teil unserer Studie in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen und mit Unterstützung des BVDWs herunter.

    Zur Studie

Ihr Ansprechpartner