• Industrie 4.0

    Industrie 4.0

    Smart Factory zum Anfassen

    Wir können Industrie 4.0 nicht nur theoretisch erklären sondern auch praktisch umsetzen. Und das kinderleicht! Der foldende Anwendungsfall zeigt ein Live Tracking von Fertigungsaufträgen mit Anbindung an Cloud-Dienste, in diesem Fall Salesforce.

Vernetzte Fertigung mit Cloud Anbindung kinderleicht erklärt

Wir können Industrie 4.0 nicht nur theoretisch erklären sondern auch praktisch umsetzen.
Um zu demonstrieren wie einfach eine Cloud Anbindung funktioniert, hat unser Experte Sören Kahl (Consultant für Digital Business) nach Vorlage von Akiyuki eine Fertigungsstraße aus Legobausteinen gebaut. In der Anlage werden Fertigungsaufträge (Lose) in Form von Bällen verschiedener Farben „prozessiert“. Dank Salesforce können Lagerbestand, Losgründungen und Fertigungsfortschritt direkt und in Echtzeit in die Cloud gemeldet werden.

Schauen Sie sich jetzt das Video zu unserer Lego-Fabrik an!





Kundennutzen der vernetzten Fertigung

  • Durch die transparente Produktion kann die Vertrauensbasis verbessert und somit die Kundenbindung gesteigert werden
  • Durch zentrale Kommunikationsknoten via Cloud-Zugang für alle Kunden können Kosten und Zeit gespart werden
  • Durch automatisierte Statusmeldungen in der Produktionslinie werden Planungssicherheit und schnelle Reaktionsfähigkeit garantiert


Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie sich die Lego-Fabrik anschauen möchten oder weitere Informationen zu Industrie 4.0 wünschen, dann füllen Sie einfach das nachstehende Formular aus.
Sollten Sie zukünftig weitere Informationen über unsere Aktivitäten erhalten möchten, abonnieren Sie einfach unsere "Premium Informationen".

Premium Informationen:



Das könnte Sie auch interessieren


3. Digital Transformation Live Talk

Live Stream Aufzeichnung

Digital Transformation Live Talk

Namhafte Unternehmen wie E.ON, Deutsche Bahn und Pierre Audoin Consultants sowie digitale Experten diskutieren beim 3. Digital Transformation Live Talk über Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung. Sehen Sie sich hier die Aufzeichnung vom 15.06.2016 aus der Allianz Arena in München an!

Zur Aufzeichnung
Grafik: Interview mit Lars Vogel

Interview mit Lars Vogel

Virtuelle Revolution in der Industrie

Lars Vogel leitet den Standort der T-Systems Multimedia Solutions GmbH in München. Hier werden Kunden zum Thema Digitale Transformation, Industrie 4.0 und IoT beraten, Prototypen und Pilotprojekte mit neuesten Technologien umgesetzt sowie komplexe Projekte bei Kunden vor Ort realisiert.

Zum Interview
Grafik: PAC Analyst Andreas Zilch

Interview mit Andreas Zilch

Nur die „Smarten“ gewinnen

Andreas Zilch ist Lead Advisor User Business bei Pierre Audoin Consultants (PAC). Er ist studierter Wirtschaftsingenieur und Mathematisch-Technischer Assistent und kann auf 30 Jahre Erfahrung im IT-Markt zurückblicken. Er beschäftigt sich insbesondere mit innovativen Technologien und Nutzungsmodellen wie Cloud Services, Sourcing und Integration, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 und Big Data und deren operativer Nutzung. Zilch gilt als einer der bekanntesten Analysten Deutschlands.

Zum Interview

Ihr Ansprechpartner